Suche

Planung für die Zeit ab September 2020
Geschrieben von Heinz Strater   
Liebe Schachfreunde,
 
bei seiner Sitzung am 8.8.20 hat sich der Bezirksvorstand mit der gegenwärtigen Situation im Schach befasst und ist zu folgenden Beschlüssen gekommen:
 
  1. Was die Mannschaftskämpfe anbelangt, so beabsichtigen  wir, uns den Entscheidungen des SBNRW und des NSV anzuschließen. Wir gehen mit sehr großer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass das bedeuten wird, dass wir die Saison 2019/20 zu Beginn des kommenden Jahres zu Ende spielen werden.
  2. In der Zwischenzeit wollen wir im Bezirk in den Bereichen Nord, Mitte und Süd jeweils ein Turnier für 4er-Mannschaften organisieren. Die Einzelheiten wie z.B.  Meldung, Modus und Termine (es soll sonntags gespielt werden) legen die Gruppenspielleiter in eigener Regie fest.
  3. Die übrigen Turniere des Bezirks finden unter Berücksichtigung der jeweiligen Abstands- und Hygieneregeln wie üblich statt. Der Spielleiter wird die Einzelheiten demnächst bekannt geben.
  4. Der Bezirk gewährt den Vereinen für das kommende Jahr für jeden zum 1.1.20 gemeldeten Spieler einen Rabatt von 6,- Euro.
 
Bei unseren Entscheidungen stand für alle im Vordergrund, dass wir niemanden zwingen wollen, wieder mit dem Schachspielen zu beginnen. Es gibt ganz unterschiedliche Befindlichkeiten, und ich denke, wir haben dem auf diese Weise Rechnung getragen.
 
Schöne Grüße, und bleibt gesund
Heinz Strater
Letzte Aktualisierung ( Montag, 10. August 2020 )
 
< zurück   weiter >
RocketTheme Joomla Templates